Mama ist unersetzlich

Als Mama bist du für dein Kind Tag und Nacht da. Das fängt schon in der Schwangerschaft an. Doch die Geburt stellt das Leben erst so richtig auf den Kopf: Plötzlich braucht ein kleines Wesen viel Liebe und ungeteilte Aufmerksamkeit.

 

Fortan bist du vor allem Mama und stellst deine Bedürfnisse hinten an. Du begleitest und beschützt dein Kind bei jedem noch so kleinen Schritt. Besonders im ersten Lebensjahr stehen für dich Gesundheit und Vorsorge an erster Stelle. Denn du willst, dass dein Kleines unbesorgt die ersten Meilensteine in seiner Entwicklung erleben kann. Das erste Lächeln, der erste Schritt, das erste Wort, aber auch die erste Impfung: Dafür gibst du als Mama täglich alles.

 

Genau dafür wollen wir dir und allen anderen Mamas danke sagen:

 

Mama, du bist unersetzlich!


Jana Ina Zarrella – als Mama unersetzlich

An die intensive Zeit, in der ihre Kinder noch Babys waren, erinnert sich auch Jana Ina Zarrella, Moderatorin, Model und vor allem zweifache Mutter. Warum die Themen Impfen und Vorsorge für sie eine ganz besondere Rolle spielen und wie sie das erste Lebensjahr als Mama wahrgenommen hat, verrät uns Jana Ina selbst.


Das erste Jahr als Mama ist ein Full-Time-Job: –110 Kilometer gemeinsame Spaziergänge, 550 gesungene Einschlaflieder, 10 Mal Händchenhalten bei Impf-Piksen während der 6 U-Untersuchungen beim Kinderarzt - das alles schafft die durchschnittliche Mama in nur 365 Tagen.

Vielleicht erkennst du dich ja in einigen dieser beeindruckenden Zahlen wieder?

Mehr Funfacts und Infografiken findest du auch auf unserer Facebook-Seite.


DIE ERSTEN 365 TAGE ALS MAMA

 

 

MAMA DU BIST UNERSETZLICH